0043 699 119 120 97 kontakt@keysoft.at

Neuerungen in KeyShot 6

Auch in dieser Version gibt es wieder bahnbrechende Neuigkeiten. So kann z.B. Geometrie jetzt direkt in KeyShot bearbeitet werden und es war noch nie so einfach, komplexe Materialien zu erzeugen. Ein Innenraummodus verkürzt die Renderzeit in geschlossenen Räumen um ein Vielfaches und auch die Bereiche Animation und VR wurden erweitert.

Die wichtigsten Neuerungen in KeyShot 6.1 im Überblick

  • Material-Diagramm – Materialien, Texturen und Etiketten zu einem komplexen Material kombinieren, z.B. für Mehrschichtgewebe.
  • Materialien und Texturen auf Etiketten anwenden, z.B. für Tampondruck
  • Neue Animationsmodi: Material-Animation, Kamerapfad-Animation, Schärfentiefen-Animation
  • Photoshop Dateien mit mehreren Ebenen
  • Beleuchtungsvoreinstellungen – sechs vorkonfigurierte Lichtmodi für optimale Beleuchtungseinstellungen bei typischen Anwendungsfällen. Der Innenraummodus beschleunigt die Berechnung des Lichts um ein Vielfaches.
  • Geometrie-Editor – Auftrennen von Oberflächen, Punkt-Normalen berechnen, einzelne Flächen abtrennen und offene Berandungen direkt in der neu integrierten Geometrie-Ansicht schließen
  • Scripting Console – Automation und Stapelverarbeitung mit Python Scripts
  • Ich-Perspektivenkamera
  • Shift Lens (Linsenverschiebung) zur Korrektur von Verzerrungen
  • u.v.m.

Sie haben Fragen ?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Kontakt