hier zeigen wir wie an lichtvorlagen bzw setups in keyshot erzeugt

Beleuchtungsvoreinstellung in KeyShot erstellen und verwenden

Die Beleuchtungsvoreinstellungen von KeyShot bieten Optionen für eine Vielzahl von Produktwiedergabemöglichkeiten und eigene Beleuchtungsszenarien zu erstellen. Hier vergleichen wir die Unterschiede für jede Voreinstellung und erfahren, wie Sie auswählen, welche Einstellung für Ihre Szene am besten geeignet ist.

KeyShot-Beleuchtungsvoreinstellungen

Die Beleuchtungsvoreinstellungen befinden sich auf der Registerkarte Beleuchtung des Projektbedienfelds . Es gibt fünf Voreinstellungen sowie eine benutzerdefinierte Voreinstellung, die automatisch aktiviert wird, wenn Sie eine der Einstellungen für die andere Voreinstellung anpassen. Benutzerdefiniert ist auch die Option, eigene Beleuchtungsvoreinstellungen zu erstellen und zu speichern – hier können Sie einfach und schnell Ihre perfekten Vorlagen abspeichern.

 

Bearbeitungsmodus

An erster Stelle steht der Leistungsmodus . Diese Voreinstellung deaktiviert die Option “ Umgebungsbeleuchtung“ , “ Allgemeine Beleuchtung“ und “ Rendering-Technik „, um die Szene auf Geschwindigkeit zu optimieren, Details wie Schatten und Reflexionen zu entfernen. Dies macht sie zur perfekten Voreinstellung für eine schnellere Leistung.

Einfach

Das nächste ist Einfach . Dies ist die Standardbeleuchtungsvoreinstellung. Es ist ein Schritt über dem Performance-Modus in Bezug auf Realismus mit aktivierten Ray Bounces und Self-Shadows . Dieses Preset ist ein großartiger Ausgangspunkt, insbesondere wenn Sie eine schnelle Abwicklung mit einem angemessenen Maß an Realismus benötigen. 80% unserer Kunden verwenden für Ihre Renderings genau diese Einstellung.

Produkt, Interieur und Schmuck

Die nächsten drei Voreinstellungen, Produkt , Innenraum und Schmuck , werden im Allgemeinen am häufigsten für fotorealistische Renderings verwendet. Jedes dieser Verfahren erhöht die Anzahl der Ray Bounces und schaltet zusätzliche Einstellungen wie Caustics um, um die Bildqualität zu verbessern.

Der Unterschied zwischen Produkt und Innenraum besteht darin, wie Licht in der Umgebung reflektiert wird. Mit Produkt aktiviert, wird das Licht mehr direkt auf das Thema Ihrer Szene konzentriert. Während Innenraum mehr Licht in der Umgebung verbreitet, wie Sie an diesem höheren Wert für die globale Beleuchtung sehen können.

Schmuck nutzt die volle Kraft von KeyShot, um Ihre Szene zu beleuchten. Es ist das intensivste Preset mit der höchsten Anzahl an Ray Bounces , Shadow Quality und Caustics . Diese Einstellung lässt Szenen mit hohen Details und einer Reihe von Materialien – auch Szenen ohne Schmuck – fantastisch aussehen. Beachten Sie jedoch längere Renderzeiten, wenn diese aktiviert ist.

Vergleich der Beleuchtungsvoreinstellungen

 

Schauen wir uns schnell einen direkten Vergleich zwischen diesen Beleuchtungsvoreinstellungen an. Der erste ist Basic . Beachten Sie die Lichter und Schatten, die Art und Weise, wie das Glas reflektiert wird, und vergleichen Sie es mit dem Produkt . Sie sehen ziemlich ähnlich aus, aber die Qualität der Schatten und Lichter hat leicht zugenommen.

vergleich zwischen den einzelnen Beleuchtungseinstellungen

Das dritte Bild verwendet die Innen voreingestellt. Sie können definitiv eine Verbesserung der Darstellung des Glases im Vergleich zu Basic feststellen .

Und schließlich können Sie bei Schmuck einen großen Unterschied zum Basic- Preset feststellen Die Beleuchtung fühlt sich natürlicher und ausgewogener an. Mit Kaustik aktiviert ist , sind wir die realistische Darstellung von Licht , das durch Glas zu bekommen. Hier ist noch ein Vergleich der Voreinstellungen Einfach und Innenraum .

KeyShot Basic einfach Beleuchtung
Innenraum Beleuchtung unterschied zu normal

Denken Sie jetzt daran, dass die Auswahl einer Beleuchtungsvoreinstellung vollständig von Ihrer Szene, Hardware und Ihrem Endziel abhängt. Die verfügbaren Voreinstellungen sind eine schnelle Möglichkeit, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie viele der gleichen Szenentypen rendern, können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Voreinstellungen erstellen, die für andere Szenen verwendet werden können. Tauchen Sie ein und experimentieren Sie selbst!

Die Verwendung von Beleuchtungsvoreinstellungen in KeyShot ist eine einfache Möglichkeit, die Leistung von KeyShot zum Beleuchten Ihrer Szene zu nutzen. Wenn Sie mehr über die Einstellungen und andere Beleuchtungsfunktionen in KeyShot erfahren möchten, besuchen Sie den Abschnitt Beleuchtung im KeyShot-Handbuch.