KeyShot Lizenz Umlegen oder austausch auf einen anderen rechner pc und hilfestellung dazu

Übertragen von KeyShot Lizenzen zwischen Computern

Die meisten KeyShot-Lizenzen sind so codiert, dass sie nur auf einem Computer funktionieren. Dadurch wird verhindert, dass die Lizenzdateien kopiert und auf verschiedenen Computern verwendet werden. Es gibt jedoch Situationen, in denen Benutzer KeyShot möglicherweise auf einem anderen Computer verwenden müssen. Benutzer können ihre Lizenz auf ihren Primärcomputern deaktivieren, um sie auf einem neuen Computer zu installieren.

 

Stellen Sie vor dem Deaktivieren Ihrer Lizenz sicher, dass Sie eine Kopie Ihres Seriencodes haben.

Sie finden dies, indem Sie auf „Hilfe“ und dann auf „Lizenzinformationen anzeigen“ klicken, um Ihren Seriencode anzuzeigen.

 

So deaktivieren Sie eine Lizenz vom Primärcomputer:

  • Starten Sie KeyShot und wählen Sie die Registerkarte „Hilfe“
  • Wählen Sie „Lizenz auf diesem Computer deaktivieren“.
    • In einem Popup-Fenster werden Sie gefragt, ob Sie die Lizenz auf Ihrem Computer deaktivieren möchten
    • OK klicken‘
  • Eine Popup-Benachrichtigung wird angezeigt, die bestätigt, dass die Lizenz deaktiviert wurde 

 

Wenn Sie die Benachrichtigung nicht erhalten, versuchen Sie bitte, die Lizenz erneut zu deaktivieren.

Nachdem die Lizenz deaktiviert wurde, können Sie KeyShot mit Ihrem Seriencode auf einem beliebigen Computer aktivieren.

 

So aktivieren Sie Ihre Lizenz:

  • Starten Sie KeyShot auf dem neuen Computer
  • Klicken Sie auf „Hilfe“ und dann auf „Lizenz registrieren“.
  • Geben Sie die erforderlichen Informationen sowie Ihren Seriencode ein, um Ihre Lizenz zu aktivieren

Wenn Sie Ihre Lizenz nicht aktivieren können, klicken Sie auf „Anforderungsdatei speichern“. Senden Sie diese Datei als Anhang an kontakt@keysoft.at

Wir erstellen Ihnen dann eine KeyShot Lizenz mit der Sie auch weiterarbeiten können.

 

Sie suchen, wir finden.