realcloth gewebe aus stahl erstellen und bearbeiten

Webmaterial aus Stahl Gitter erstellen mit RealCloth

 

Mit KeyShot RealCloth können Sie visuell genaue Webmaterialien in KeyShot erstellen. Es ist ein Game-Changer für die Visualisierung von komplexem Flanell und Fleece bis hin zu Musselin und vielem mehr. Es können jedoch auch andere gewebte Materialien verwendet werden, und mit KeyShot 10 gibt es noch mehr Möglichkeiten. Hier werfen wir einen Blick auf RealCloth 2.0 und erfahren, wie Sie damit ein realistisches Drahtgeflecht- oder Korbgeflechtmaterial erstellen können.

Erstellen Sie ein Drahtgeflecht mit KeyShot RealCloth

KeyShot wird mit einer Reihe von RealCloth-Materialvoreinstellungen geliefert, die direkt auf Ihr Modell angewendet werden können, um eine schnelle, realistische Stoffvisualisierung zu erzielen. Mit KeyShot Pro können Sie ein Webmuster bearbeiten, um Ihre eigenen gewebten Materialien zu erstellen. KeyShot 10 fügt eine 3D-Lage hinzu, die 3D-Kurven verwendet, um gewebte Muster für ein möglichst realistisches Ergebnis zu erzeugen.

Das im Video gezeigte Netzmaterial kann in der KeyShot Cloud heruntergeladen werden .

Laden Sie das KeyShot-Material herunter

Pfeil nach unten-grün
 

1. Bereiten Sie Ihr Modell vor

Um eine realistische Drahtgittergeometrie in KeyShot zu erstellen, beginnen wir mit einer UV-abgebildeten Oberfläche, wie Sie es für jede andere RealCloth-Anwendung tun würden. Generieren Sie Ihre UVs entweder in der Modellierungssoftware Ihrer Wahl oder mit dem UV-Unwrap-Tool von KeyShot (KeyShot 9 und höher).

2. Wenden Sie eine RealCloth-Voreinstellung an

Sobald Ihr Modell vorbereitet ist, können Sie am schnellsten mit der Erstellung netzartiger Materialien beginnen, indem Sie auf der Registerkarte Bibliothek , Materialien eine RealCloth-Materialvoreinstellung auf Ihr Modell anwenden Wählen Sie ein Material aus, das ein Webmuster aufweist, dessen Aussehen dem entspricht, das Sie für das Endergebnis benötigen.

Hier beginnen wir mit einem Plain Weave Mesh-Material, um ein grundlegendes Mesh-Muster zu erstellen. Sie können jedoch verschiedene Arten von Mesh – Muster erstellen , indem ein RealCloth Material Preset mit einem anderen Gewebe auswählen oder Ihre eigenen Muster in KeyShot Erstellen von Pro (wählen Projekt , Werkstoff Registerkarte Bearbeiten unter Webmuster ).

3. Aktivieren Sie die 3D-Schichtgeometrie

Wählen Sie als Nächstes unter Geometrie , Anzeigeoptionen die Option 3D-Schichtgeometrie aus . Nach der Aktivierung sollte Ihre Geometrie automatisch aktualisiert werden. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf die Schaltfläche Geometrieknoten ausführen unten in den Materialeigenschaften (oder in der oberen rechten Ecke der Echtzeitansicht ).

4. Passen Sie Ihr Drahtgeflecht an (KeyShot Pro)

Mit KeyShot Pro können Sie Ihr Drahtgeflecht weiter anpassen Öffnen Sie das Materialdiagramm und wählen Sie den RealCloth-Knoten aus. Ändern Sie den RealCloth-Konnektor von der Oberflächeneingabe in die Geometrieeingabe des übergeordneten Materials. Beachten Sie, dass Ihr Modell das Webmuster übernimmt.

Wählen Sie nun ein Material aus, das Sie für Ihr Drahtgeflecht wünschen. Wir wählen Metall aus , ziehen es per Drag & Drop in das Materialdiagramm und verbinden es dann mit dem Oberflächeneingang des übergeordneten Materials. Ihre Geometrie sollte erneut aktualisiert werden, was zu einem Netzgewebe aus Ihrem neu aufgetragenen Material führt. Nehmen Sie zusätzliche Änderungen an Ihren RealCloth- und Materialeinstellungen vor, um das gewünschte Materialbild auszuwählen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, alles von einem Drahtgeflecht bis zum Weidengeflecht zu erstellen und den Realismus Ihrer 3D-Renderings schnell und einfach zu steigern. Weitere Informationen zu RealCloth-Funktionen finden Sie im KeyShot-Handbuch .

Sie suchen, wir finden.